Unternehmensführung

Veranstaltung: Corporate Social Responsibility - Ein Managementansatz für NPOs und Wirtschaftsunternehmen
Termin: 14.11.2017
Ort: Wien
Kurzinformation:
  • Sie erfahren und erarbeiten, was CSR ist, wo ihre Grenzen liegen, wie sie praktisch umgesetzt wird und welche Bedeutung CSR auch für NPOs und ihre jeweiligen Dialoggruppen hat. Sie gewinnen an Expertise und Glaubwürdigkeit gegenüber ihren Stakeholdern - insbesondere gegenüber Unternehmen, die Partnerschaften mit NPOs im Rahmen einer CSR-Strategie eingehen.   

 

  • Ihre Trainerin, Ruth Williams, MSc, studierte CSR & Ethisches Management an der FH des bfi Wien. Nach Abschluss des Lehrgangs für Marktkommunikation an der Werbeakademie Wien war sie vier Jahre lang Publicity Manager der Buena Vista International (Austria) und dort für alle Presseagenden zuständig. Seit 2008 ist sie Teil der Kommunikationsabteilung der Caritas Österreich und leitet seit 2016 den Bereich CSR & Unternehmenskooperationen. Sie ist Teil der Jury des TRIGOS, Österreichs Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften und leitet den Fachbereich „Civil Society and Cooperations“ des Österreichischen Zentrums für Nachhaltigkeit.

 

  • Sie erhalten eine praxisgerechte Aufbereitung des Themas und wie Sie CSR für Ihre NPO gewinnbringend anwenden. Die Kleingruppenstruktur ermöglicht eine individuelle Betreuung durch die Trainerin und zusätzlichen Praxis-Input für Ihre Non-Profit Organisation.

 

  • Teilnahmebeitrag: € 410,-- zuzügl. 20% USt.
Kursprogramm:

CSR CSR.pdf (325,0 kB)

Kontakt: Sollten Sie Fragen zu diesem Kurs oder zu Fördermöglichkeiten haben, rufen Sie uns bitte unter +43 (01) 955 1 777 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an office@npo-akademie.at
Anmeldung: Kursanmeldung

Zurück